Display anschließen

Eine herovorragende Beschreibung von Mar H.:

Display MI0283QT-2 mit dem Arduino nutzen

Das Display lässt sich in Verbindung mit dem MIO283QT-2 Adapter über verschiedene Schnittstellen ansteuern (SPI/SSI, I2C, Hardware UART, Software UART (mSD-Shield)). Im Folgenden werden ich das ansteuern per I2C erläutern.

Möchte man das Display jedoch mit einer anderen Schnittstelle verwenden, sind hier die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten zu finden:

https://github.com/watterott/MI0283QT-Adapter/blob/master/Arduino-Connection.md

Bestrebt man das Ansteuern per Software UART, wird das MI0283QT-2 einfach auf das mSD-Shield gesteckt, welches problemlos auf das Arduino UNO passt.

Das Display hat eine Auflösung von 320×240 Pixel.

Zu Beginn benötigen wir die Library, die bei dem Arduino Programm importiert werden muss:

https://github.com/watterott/Arduino-Libs

Alternativ:

https://mega.nz/#!LlNlWZJC!utdkueTmvrn-WiM5PjhyJu4FQHWCuvsU4O3k_7JNmuI

Am besten importiert man direkt die ganze ZIP-Datei, da es sich hierbei nicht um eine Library, sondern mehrere, die zum Programmieren notwendig sind.

Für die Schnittstelle i2c muss das Display wie folgt angeschlossen werden:

arduino1

https://haamart.files.wordpress.com/2015/10/mi0283qt-v2-an-arduino.png

Beim UNO liegt der SCL PIN auf A5 und der SDA Pin auf A4.

Verbindet man das Dislpay mit 5V und GND sollte es kurz aufleuchten und sofort wieder schwarz werden.

Sind mehrere Verbraucher am Arduino angeschlossen, wie z.B. Sensoren, kann es sein dass das Display nicht aufleuchtet, da das Display nicht mit genügend Strom versorgt wird.

Wurde alles richtig angeschlossen und die Library korrekt angehängt, sollte mit folgendem Beispielprogramm ein Farbwechsel auf dem Display zu erkennen sein:

https://mega.nz/#!3k9VWAbS!A06AyY1rVmd3kqclzysS4soGf7RgbqjeJvW42zuGUiQ

arduino2

Eine Programmier-Vorlage und eine Übersicht über alle Befehle sind im folgenden Sketch enthlaten:

https://mega.nz/#!axcwTAzZ!NIsPhj_wFUWcGMgrO0x0WFWJeWH-WGe9XFHS97_iH_o

Will man z.B. eine int Variable auf dem Display ausgeben, muss diese zunächst in einen String umgewandelt werden:

String(variable).c_str()

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um dem Blog zu folgen, dann bekommst Du automatisch alle Änderungen in den Artikeln per E-Mail zugeschickt

Kategorien
%d Bloggern gefällt das: