Unterrichtssequenzen SJ 14/15

Unterricht 2.7.2015

Orga

_____________

Hausaufgaben

  • heute nicht 🙂

________________

Ziel diese Woche

  • Kreativität entfalten

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • freie kreative Miniprojekte starten oder die alten abschließen

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________

Unterricht 11.6.2015

Orga

  • Noten…

_____________

Ziel diese Woche

  • Projekte

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Notenbesprechung
  • Projekte weiterführen – Erweiterungen, die noch angedacht waren, umsetzen

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________

Unterricht 4.6.2015

Orga

  • restl. Blogs abgeben

_____________

Ziel diese Woche

  • Projekte

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Projekte fertigstellen und abgeben

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

Unterricht 28.5.2015

Orga

  • Notizen zu den Videos im Blog festhalten!
  • Blogs der Datenbank Schüler

_____________

Ziel diese Woche

  • Projekte vorstellen

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • jede Gruppe zeigt mir den Stand ihres Projektes vor.

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

Unterricht 21.5.2015

Orga

  • bitte zu jedem geguckten Video Notizen machen und das auch im Blog festhalten (Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden) 
  • Blogs der Greenfoot Schüler(Mar, Ser,Aks,Zaf,Nav, Ri…)

_____________

Ziel diese Woche

  • Projektideen konkret umsetzen

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Lilypad: Gruppe Tam, Sah,Bra – Projektstand besorechen
  • Greenfoot (falls noch Klärungsbedarf) – ???
  • DB: weiter an kleineren Projekten arbeiten – Pier Gespräch über Notizen

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________

Unterricht 7.5.2015

Orga

  • Fragen: läuft der Untericht so, wie ihr euch das wünscht oder braucht ihr irgendwo bessere Unterstützung?
  • bitte zu jedem geguckten Video Notizen machen und das auch im Blog festhalten (Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden) 
  • zuerst die Gruppen über ihren Stand ansprechen, die letzte Std. nicht gesehen (Ri,Mer, Zaf,…)

_____________

Ziel diese Woche

  • Projektideen konkret umsetzen

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Lilypad: Gruppe Tam, Sah,Bra – Schritt vorwärts gehen…
  • Greenfoot (falls noch Klärungsbedarf) – immernoch zu wenig Fragen
    • den Aktor auf Tasten reagieren lassen können (Eventsteuerung) – Fragen dazu?
  • DB: weiter an kleineren Projekten arbeiten – Pier Gespräch über Notizen

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

Unterricht 30.4.2015

Orga

  • bitte zu jedem geguckten Video Notizen machen und das auch im Blog festhalten (Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden) 

_____________

Ziel diese Woche

  • Projektideen konkret umsetzen

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Lilypad: Gruppe Tam, Sah,Bra – Schritt vorwärts gehen…
  • Greenfoot (falls noch Klärungsbedarf) – immernoch zu wenig Fragen
    • den Aktor auf Tasten reagieren lassen können (Eventsteuerung)
  • DB: weiter an kleineren Projekten arbeiten – Pier Gespräch über den Stand des Projektes

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

Unterricht 16.4.2015

Orga

  • bitte zu jedem geguckten Video Notizen machen und das auch im Blog festhalten (Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden)

_____________

Ziel diese Woche

  • Projektideen konkret umsetzen

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Lilypad: erste Projektideen umsetzen
  • Greenfoot (falls noch Klärungsbedarf) – mir werden zu wenig Fragen gestellt, dass ist ein schwieriges Thema!!!!!!!!
    • gemeinsam besprechen,
      • wie man in der act-Methode einen Ablauf für den Aktor zusammenstellt
      • wie man Inhalte der Methoden ändert…
    • den Aktor auf Tasten reagieren lassen können (Eventsteuerung)
  • DB: weiter an kleineren Projekten arbeiten.

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

Unterricht 9.4.2015

Orga

_____________

Ziel diese Woche

  • Projektideen konkret umsetzen

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Lilypad: erste Projektideen umsetzen
  • Greenfoot:
    • gemeinsam besprechen,
      • wie man mit oder ohne Skript arbeiten kann (grundlegende Begriffe zumindest oberflächlich verstehen (kommt im S1 wieder dran)
      • was eine Methode ist
      • wie man in der act-Methode einen Ablauf für den Aktor zusammenstellt
      • wie man Inhalte der Methoden ändert…
    • den Aktor auf Tasten reagieren lassen können (Eventsteuerung)
  • DB: weiter sn kleineren Projekten arbeiten.

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

Unterricht 2.4.2015

Orga

  • wenn alles gut läuft, noch ca. 8 Doppelstunden zu arbeiten, bis die Noten feststehen müssen – Objekte entsprechend anpassen!!!

_____________

Ziel diese Woche

  • Testphase abgeschlossen haben
  • Projektideen konkret umsetzen

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Lilypad: anfangen, am Projekt zu arbeiten
  • Greenfoot:
    • gemeinsam besprechen,
      • wie man mit oder ohne Skript arbeiten kann (grundlegende Begriffe zumindest oberflächlich verstehen (kommt im S1 wieder dran)
      • was eine Methode ist
      • wie man in der act-Methode einen Ablauf für den Aktor zusammenstellt
      • wie man Inhalte der Methoden ändert…
    • den Aktor auf Tasten reagieren lassen können (Eventsteuerung)
  • DB: Projekte vereinfachen (Ist-Stand vorstellen und absprechen, was in 8 Doppelstunden noch zu schaffen ist)

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

Unterricht 26.3.2015

Orga

_____________

Ziel diese Woche

  • Projektschüler:erste einfache Umsetzungen im Projekt durchgeführt haben

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Lilypad: Verschiedene Sensoren mal selbst getestet haben
  • Greenfoot: Den Aktor (Crab) bewegen können und auf den Spielfeldrand reagieren können.
  • DB: Formularseite mit Eingabemöglichkeit zusammenstellen

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

Unterricht 19.3.2015

Orga

_____________

Ziel diese Woche

  • Projektschüler:Projektidee fertig entwickelt haben (schriftlich)

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Projektschüler (alle, da alle nun an ihrem indiv. Projekt arbeiten): Projektidee schriftlich im Detail,formulieren
  • erste Ideen des Projektes umsetzen bzw. mit den vorgegebenen Umgebungen etwas herumtesten und herausfinden, wie z.B. der Greenfoot-Editor aufgebaut ist.

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

Unterricht 19.2.2015

Orga

_____________

Ziel diese Woche

  • Skriptschüler:
    • erste Website fertig haben (mit einem Formular)
    • in PHPMyAdmin eine Tabelle mit verschiedenen Spalten und dazu Einträgen angelegt haben, dazu in der Lage zu sein erste Abfragen zu formulier, um dort DS rauszufiltern
  • Projektschüler: haben ihr Projekt soweit dokumentiert, dass ich sehen kann, was die Projektidee ist und wie der ist-Stand aussieht

__________________________

Donnerstag

Inhalt

  • Frage: Wie soll weiter gehen? Jeder hat irgendwie mit dem Skript angefangen – alle arbeiten an was anderes…
    • Idee:
      • Jeder bearbeitet in diesem HJ ein Projekt, an dem er was neues bearbeitet (nicht geht z.B. einfach nur ne Website). Muss gut dokumentiert sein und ich muss am Anfang die Projektidee sehen, um zu beurteilen, ob das Projekt okay ist.
      • Alle Bereicht sind erlaubt – es muss nur einen Anteil beinhalten, wo ich Lernzuwachs erkennen kann.
      • Es muss am Ende ein Projekt abgeben werden, da es die schriftliche Note ersetzt.
  • Frage: Profilvorbereitung????

Alternativ

  • Skript:
    • alle arbeiten mit dem neuen Skript ab Modul 2
    • Modul 2 abschließen
  • Projektschüler  – arbeiten ihre Projektdokumentation auf, so dass der ist-Stand für mich einsehbar ist)

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

____

Montag

Inhalt

  • Test…
  • Skript: Modul 7 abschließen
  • Projektschüler  – Polymorphie ins Projekt einbauen

_____________________

Ergebnisse

  • Was lief gut/was nicht so?
  • Wie seid ihr vorangekommen?
  • Wer liegt im Zeitplan hinterher? Wie aufholen?
  • Was wäre wichtig, auch für die anderen, es zu wissen?

_________________________

_________________________________________

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um dem Blog zu folgen, dann bekommst Du automatisch alle Änderungen in den Artikeln per E-Mail zugeschickt

Kategorien
%d Bloggern gefällt das: