Snap Grobplan

Snap Allgemein

  • Einführung
    • … wie der Editor aufgebaut ist, …
  • Figuren zeichnen mit Snap
  • Zeichneneinfach
    • man kann mit Snap auf der Spielfläche auch zeichnen
  • Figuren zeichnen – mit Wiederholungen/Verzweigungen und Variablen
  • Nicht immer wieder das Gleiche machen => eigene Blöcke

 

________________________________________________

Nun zur Spielprogrammierung

  • Erste Aktionen
  • Vertiefung
    • Objekte gehen von anderen Objekten aus
    • Objekte reagieren aufeinander
    • Objekte mit Tasten steuern
  • Spielidee entwickeln
  • Erweiterungen
    • Snap mit anderer Hardware verbinden und darüber seine Spiele steuern:
      • mit dem Handy steuern
      • über eine Fußmatte steuern (hin- und her hüpfen und dabei das Spiel steuern
    • mit der Kinect steuern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um dem Blog zu folgen, dann bekommst Du automatisch alle Änderungen in den Artikeln per E-Mail zugeschickt

Kategorien
%d Bloggern gefällt das: